Was hat deine Seelenmission mit Bewusstheit zu tun?

Oder auch: hat jeder Mensch eine Seelenmission? Ist jeder Mensch dazu da, seine Seelenmission zu leben? Was, wenn man seine Seelenmission nicht kennt? Soll ich meine Seelenmission auch leben, selbst wenn es mir schlecht geht und ich kaum Kraft habe, den Alltag zu bewältigen? So oder so ähnlich lauten die Fragen, wenn ich von Seelenmission…

weiterlesen →

3 1/2 Gründe, sich um sein Inneres Kind zu kümmern

Wann immer ich in meinem Coachings meine Klienten frage, was sie über ihr Inneres Kind denken, wie sie es wahrnehmen, bekomme ich zunächst eine eher abwehrende Reaktion. Ganz wenige bekommen leuchtende Augen bei dem Thema. Sie spüren zunächst in sich die energetischen Wände, die sie als Kind gespürt haben, die zwischen ihnen und ihren Eltern…

weiterlesen →

Wege der Heilung – Interview mit Jasmin Jost

Mein heutiger Artikel ist gar kein Artikel in üblicher Form, sondern ein Interview. Ich spreche mit Jasmin Jost, die im Alter von 21 Jahren an Multiple Sklerose erkrankt ist und diese Diagnose genutzt hat, ihr ganzes Leben und Denken umzukrempeln.   Vom klassischen Bürojob kam sie zum Entspannungs- und Mentaltraining und zum Wellnesstraining. Heute betreibt…

weiterlesen →

Liebster Award

Ich wurde von der lieben Jennifer Weidmann mit ihrem Blog https://seelenrauschen.wordpress.com  für den Liebster Award nominiert. Vielen herzlichen Dank dafür! Jennifer hat sich wundervolle Fragen für mich überlegt – und da stehe ich gerne Rede und Antwort: 1. Warum bloggst du? Bloggen gibt mir die Möglichkeit, all das zu sagen und zu zeigen, was in…

weiterlesen →

Die Weisse Büffelfrau hält Einzug

Wie alles begann, Teil 2 Nun war es soweit! Der Tag war gekommen, an dem ich meinen kristallinen Büffelschädel abholen konnte/durfte/sollte. Für diesen Tag habe ich meinen Geburtstag rausgesucht – und es sollte dann auch eine neue Geburt werden – nur wusste ich das damals noch nicht. Anreise mit Hindernissen Es war vor gut 3…

weiterlesen →

Der Ruf der Weissen Büffelfrau

Wie Alles begann – Teil Eins Schon öfters wurde ich gefragt, wie ich denn überhaupt zur Weissen Büffelfrau gekommen bin. Diese Frage beantworte ich gerne: mit dem Buch „Die Rückkehr der Weissen Büffelfrau“ (*) von Wolfgang Hahl hat alles angefangen. Das war im Herbst 2012 , als es mir  in die Hände fiel. Beim Lesen…

weiterlesen →

Ware Weiblichkeit oder Wahre Weiblichkeit ?

Beitrag zur Blogparade von Mara Stix „Auf weibliche Art erfolgreich“ Toll, eine Blogparade – da wollte ich schon eine Weile mitmachen – nun ist eine Gelegenheit dazu da, die ich echt gerne nutzen möchte. Vorfreude und Aufregung macht sich breit und dann keimen Zweifel auf: „Was ist eigentlich eine weibliche Art?“. Was versteht „man“ darunter…

weiterlesen →

Drei Vorteile, die Dir ein Gefühlstagebuch bringen kann

Warum es für dich hilfreich sein kann, ein Gefühlstagebuch zu schreiben Ein Gefühlstagebuch bringt dir drei Vorteile, die dir helfen, aus deinem emotionalen Hamsterrad auszusteigen: 1. Zum einen unterstützt es dich dabei, eine Routine zu entwickeln, immer wieder ins Hier und Jetzt zu kommen, inne zu halten und Kontakt mit dir selbst aufzunehmen. Denn all…

weiterlesen →

Und täglich grüßt das Murmeltier – wiederkehrende Gefühle heilen

Teil 5 der Artikelserie “ frei von….. ist frei für“ Wenn die Seelen-Schallplatte hängt Immer und immer wieder das gleiche schlechte Gefühl zu haben kann ganz schön belastend sein. Immer wieder an eine unsichtbare Wand laufen und immer wieder den gleichen emotionalen Film  sehen, ist frustrierend, anstrengend und kraftraubend. Dieses Problem erlebe ich häufig in…

weiterlesen →

Zehn Transformationsschritte in die Selbstermächtigung

Raus aus der Ohnmacht, hinein in die Selbstermächtigung – Teil 4 der Artikelserie  „Frei von … ist frei für!“ Wie wäre es, wenn du ganz in deiner Kraft und Macht stehen würdest? Wenn du deine Ermächtigung spüren und leben würdest? Und auch die Menschen in deiner Umgebung lebten ganz in ihrer Kraft und Selbstermächtigung? Wie…

weiterlesen →

Page 2 of 4