Weihnachts-Botschaft der Weissen Büffelfrau

„Weihnachten – die besondere Zeit im Jahr, das besondere Fest der Liebe und der Familie.

Da kommt man sich näher, trifft sich mit seinen Lieben, spürt die Verbundenheit und und und. Es wird diese Energie gefeiert. Oder auch die Vorstellung von dieser Energie.

Das könnte jetzt so weitergehen. Auch könnte ich etwas dazu sagen, dass gerade zu dieser Weihnachtszeit alte Konflikte und Herzensverletzungen hochkochen, weil die Zuckergußerwartungen nicht gehalten werden können und auch, weil die bewusste Heilung der Herzensverletzungen schon lange anstehen.

Auch könnte ich etwas zur kommerziellen Seite von Weihnachten sagen. Doch wozu? Ihr wisst es bereits!

Ganz bemerkenswert ist, wie die Menschen sich kollektiv auf die Christusenergie einschwingen. Zu einem bestimmten Datum.

Sie stimmen sich auf die Energie ein (unbewusst) und freuen sich dann daran, dass es eine so wunderbare Zeit ist. Und ja, diese besondere Zeit im Jahr hat einen heiligen Kern – und dieser Kern leuchtet überall durch.

Was mir wichtiger zu sagen ist, daß ihr jeden Tag diese Energie feiern könnt!

Ja, jeder Tag ist Weihnachten! Könnte es zumindest sein.

 

Die Schwingung der Erde ist mittlerweile so hoch, daß ihr jederzeit die Christusenergie erreichen könnt. Ihr müßt sie lediglich wählen, euch darauf einstimmen, euch damit auffüllen und durch euch durchfließen lassen.

Wenn ihr wollt, könnt ihr euch auch zu Gruppen zusammen schließen und regelmäßig (zu einem vereinbarten Zeitpunkt) in die Christusenergie gehen. So könnt ihr euer eigenes Energiefeld anheben und stabilisieren und auch in eure Umgebung abstrahlen. Ihr werdet bald merken, wie eure Herzen sich mit Freude füllen und leuchten werden.

Wenn ihr das regelmäßig praktiziert, werden die Schatten, die Herzenswunden, die abgespaltenen Seelenanteile nach und nach ans/ins Licht kommen, geheilt, transformiert und reintegriert werden.

Ihr werdet den Segen der Christusenergie erfahren und durch euer Sein weitertragen.

 

So sei es! Aho! Eure Weisse Büffelfrau “ – empfangen durch Valonia Judith Braun

 

Anmerkung: Dieses Jahr bin ich irgendwie so gar nicht in „Weihnachtsstimmung“ gekommen, was mich schon verwundert hat. Dann ist es mir gedämmert: Das ganze Jahr über bin ich immer wieder in dieser Energie, fast täglich sind es mehrere Momente, in denen die Luft so prickelt, es ganz warm und leicht ums Herz wird. Die Christusenergie läuft über 😉

So merkte ich den Unterschied nicht – es ist für mich mitttlerweile „Alltag“ geworden.

 

Mit herzlichen Grüßen, Valonia Judith Braun

0 Comments