Wege der Heilung – Interview mit Jasmin Jost

Mein heutiger Artikel ist gar kein Artikel in üblicher Form, sondern ein Interview.

Ich spreche mit Jasmin Jost, die im Alter von 21 Jahren an Multiple Sklerose erkrankt ist und diese Diagnose genutzt hat, ihr ganzes Leben und Denken umzukrempeln.

 

Jasmin Jost, xundbleiben.com

Vom klassischen Bürojob kam sie zum Entspannungs- und Mentaltraining und zum Wellnesstraining.

Heute betreibt Jasmin Jost ein Institut für Kinesiologie, Pilates und Familienmentoring im Burgenland/Österreich.

Nun ist sie seit mehreren Jahren symptomfrei und sie beschreibt sich selbst als gesundet.

Wir sprechen über:

  • Schulmedizinische Handlungs- und Denkweisen
  • Die Wirkung der Bezeichnung „Unheilbar“
  • Unbewusste Konflikte
  • Glaubenssätze und Affirmationen
  • Selbstermächtigung zum Gesundwerden
  • Gesundes Bauchgefühl
  • Lernen, was gut tut und was schadet
  • Bewusste Ernährung
  • Neuanfänge und ein klares „JA“ zum Leben
  • Berufsweg und Berufungsweg
  • Ängste und Gewissheit

 

 

Hier gehts zum Interview (Dauer ca. 30 Minuten)

 

 

Ich danke Jasmin, dass sie sich so offen eingelassen und meinen Fragen gestellt hat!

Mir hat es sehr viel Freude bereitet, auf diese Weise einen Artikel zu verfassen. Er soll und darf dich inspirieren und motivieren.

 

Buchtipps, die zum Thema passen:

Louise L. Hay – Gesundheit für Körper und Seele

Clemens Cuby – Unterwegs in die nächste Dimension

Björn Ebyl – Die seelischen Ursachen der Krankheiten

 

Website von Jasmin Jost: http://www.xundbleiben.com/

 

Schreib einen Kommentar, wenn dir der Artikel gefallen hat oder ob du gerne öfter solche Interviews lesen/hören möchtest.

 

Von Herzen, Valonia Judith Braun

2 Comments

  • Jule

    Reply Reply 20. Oktober 2016

    Das Interview hat mir sehr gut gefallen. Das hat deiner Interviewpartenerin bestimmt viel Mut gekostet. Würdest du denn weitere Interviews machen und zu welchen Themen?

    • WP Admin

      Reply Reply 20. Oktober 2016

      Oh danke dir, liebe Jule. Du hast Recht, es hat ihr einiges an Mut abverlangt – doch nun ist sie sehr froh darüber. Und ja, ich plane eine Interviewserie mit Menschen, die eine Lebenskrise, vor allem eine spirituelle Krise durchgestanden und überwunden haben. LG Valonia Judith

Leave A Response

*

* Denotes Required Field