Das sagen Klienten über Valonia:

  • Bereits als ich auf dem Weg zum Termin zu ihr war, wusste ich "dort werde ich etwas lassen".
  • Es ist bemerkenswert, wie sie es auf den Punkt bringt.
  • Ich habe ja meinen Behandler fürs allgemeine, aber diesmal wusste ich "da musst du zu Frau Braun"
  • Sie ist anders als andere Heilpraktiker oder Behandler. Sie bringt einen dazu, da hin zu sehen, wo man nicht hinsehen möchte. Sie hält den Finger drauf und scheut nicht zurück
  • Wenn man zu ihr kommt, weiss man, dass es das Ende des Spiels ist.
  • Valonia ist eine sehr kraftvolle und zugleich sehr sanfte Heilerin. Ich habe schon mehrere Sessions mit Valonia gemacht und ihre Arbeit mit der Weissen Büffelkalbfrau ist sehr berührend. Eine wunderschoene, sanfte jedoch kraftvolle Energie die präsent ist und die Botschaften, die Valonia erhält und mitteilt sind sehr akurat und passend. Dank Valonia und ihrer Arbeit mit der Weissen Büffelkalbfrau konnte ich schon mehrere Themen für mich lösen und tiefe Heilung erfahren. Ich kann es nur sehr empfehlen!

Valonia´s Werdegang

Aufgewachsen in "gut bürgerlichen Verhältnissen" erlebte sie eine "ganz normale Kindheit" als Kind mit dem Jahrgang 1961 in einer Nachkriegsgeneration. Was das bedeuted, wurde ihr erst später bewusst, als sie sich mit Aufstellungsarbeit und Ahnenkräften beschäftigte.
Sie fühlte sich schon immer anders und irgendwie zu sensibel für diese Welt. Jahrelang angestrengt, so taff wie ihre Mutter und die sie umgebende Welt zu sein, hat sie sich fast verlohren. Ganz adaptiert an eine grobstoffliche 3D-Welt eben.
Wie die Welt funktioniert, wollte sie schon immer wissen und darin forschen, um sie besser zu machen. Der Beruf als MtA versprach ihr einen Weg darin. Sie arbeitete in Labors von Kliniken, überwiegend von Frauenkliniken. Dort begegnete ihr wohl so alles, was einer Frau passieren kann. Mit all ihren Facetten, Höhen und Tiefen.
Irgendwann begann in Ihrem Inneren ein Suchen. Ein Suchen nach Mehr, nach mehr Tiefe, nach mehr Wachstum, nach mehr Wirksamkeit, nach mehr vom Wesentlichen. Sie beschloß, Heilpraktikerin zu werden. Es folgten ein Marathon an Fachausbildungen. Jede der Fachausbildungen krempelte ihr Selbstbild und Weltbild gehörig um. Sie lernte sich neu kennen, öffnete ihr Herz selbst für sich und lernte sich selbst zu nähren.
Die letzten 20 Jahre entwickelte sie sich immer weiter, auch in spiritueller Hinsicht. Von einer MTA, für die nur das, was mess- und wiegbar ist, auch wahr ist, hin zu einer Frau, die Heilenergien leitet, mit Kristallen meditiert und karmische Blockaden löst.
Dabei gewann sie ein Großteil ihrer Uralten Heilerfähigkeiten wieder zurück. Heute weiß sie, dass sie hochsensibel, hochempatisch und hellfühlig ist. Sie ist eher in der 5D-Welt zuhause und hält eine Brücke zur 3D-Welt.
Sie erkannte und anerkannte sich selbst als Alte Indigo-Seele, die nochmals inkarnierte, um den Bewusstseinswandel zu unterstützen und die alten Energien zu transformieren.
Im Jahr 2014 hatte sie zwei Nahtoderfahrungen. Diese haben ihr Leben nachhaltig verändert. Neben tiefgehenden Transformationen, die sie durchlief, zog sie über ihr bisheriges Leben Bilanz. Sie versprach sich und ihren Geisthelfern, sich von nun an vollständig ihrer Seelenaufgabe zu widmen:

"Den Lichtarbeitern und Alten Seelen zu helfen, ihre Mission zu erfüllen und ihre alten Seelenwunden zu heilen".

Valonia - Tal der Liebe

ist der spiritueller Name von Judith Braun, der in dieser Inkarnation von Bedeutung ist. Er heißt so viel wie "Tal der Liebe".  Er beschreibt eine Herkunftsqualität. In einem Chanelling von Erzengel Michael heißt es:

"Freies, unbändiges, losgelöstes Denken und freies, offenes einladendes Herz. Dein Sein ist Freiheit, Offenheit, eigene Entscheidungen, den eigenen Weg gehen. Löse dich von Müssen und Verpflichtungen. Dein Weg ist der freie, vorwärtsstrebende, grenzenlose Weg der Heilung."

Ganz in diesem Sinne richtet sie ihre Arbeit aus und möchte dich darin unterstützen, deinen Weg in deine seelische Freiheit zu gehen, um deine Mission mit Freude, Kraft und Leichtigkeit zu erfüllen.

Valonia - die stille Rebellin

Sie liebt es, Dinge - Gewohnheiten - Aussagen zu hinterfragen, von einer ganz anderen Warte aus zu betrachten oder auch einfach mal umzudrehen.

Das ist sehr erfrischend und befreiend - wenn man sich darauf einlassen kann und mag.

Warum sie das tut?

Es ist ihr ein Anliegen, die "Betonmauern" in den Köpfen und die Schutzpanzer der Herzen zu knacken.

Damit mehr Lebendigkeit, Echtheit, Freude, Wachheit, Freundlichkeit, Menschlichkeit etc. wieder aufkeinem kann.

 

Valonia - die Mentorin

Sie möchte denen mit all Ihrer Kraft, Wissen, Erfahrung und Liebe zur Seite stehen, die ihren Weg als HeilerIn, LichtarbeiterIn und spiritueller Leuchtturm gehen möchten.


Valonias Fachausbildungen

Zugelassen als Heilpraktikerin 1995

Tätig in eigener Praxis seit 1996

Homöopathie bei Antonie Peppler, CKH Großheubach

Esogetische Medizin mit Farbpunktur, Induktions- und Kristalltherapie am Mandel-Institut, Bruchsal

Kirlian-Diagnostik am Mandel-Institut, Bruchsal

Shiatsu bei Georg Buchheit, Moen Dänemark

Wirbelsäulen-Therapie nach Dorn bei Helmut Koch, Lindau

Seminarleiter für Autogenes Training u. Progressive Muskelrelaxation an der Paracelsus-Schule, Frankfurt

Systemisch-Phänomenologische Aufstellungsarbeit nach Bert Hellinger bei Detlef Hempel, Wiesbaden

NLP-Praktitioner bei Detlef Hempel, Wiesbaden

NLP-Master-Praktitioner-Coach bei Detlef Hempel, Wiesbaden

Multidimensionaler Coach bei Christina Rüdel, Kelkheim

Energetische Systemharmonisierung bei Uschi Hübenthal, Köln

Hypnotherapie bei Klaus Grochowiak, Taunusstein

Matrix Inform, am Heede Institut, Leimen

Wachbewusster Austausch überholter Lebensstrategien bei Heidi Viola Gehrhardt, Zenting

Mediator für die atlantische Kristallbibliothek bei Karin Tag, Niddatal

Lichtsprache 1 und 2 bei Silvia Bruss, Hamburg

Einweihung in die Energie der Weißen Büffelfrau bei Wolfgang Hahl

Munay Ki - Riten bei Gabriele Haas, Mömlingen

Kristallschädelhüter Grad 1 und 2 bei Karin Tag, Niddatal

Spiritueller Heiler bei Michael Knappert, Eckernförde

 


Meinst du es ernst?  Oder noch Fragen? Melde dich zum kostenlosen Orientierungsgespräch an!


  • Wo: Online, zuhause auf deinem PC / Mac 
  • Wie: Über Skype via PC oder Smartphone-App
  • Dauer: 20 min
Hier Termin auswählen!

Beachte bitte 2 Tage Vorlaufzeit vor dem Orientierungsgespräch


Valonia Judith Braun,   Schulstrasse 18,  63179 Obertshausen